Blogbeiträge

Im Blog findest die immer aktuelle Beiträge rund um die Berufsbildung bei der Opacc. Falls du immer auf dem neusten Stand sein willst, dann abonniere unseren Newsletter!

OpaccLernende auf:

LernendeQuestions

Die gleichen Fragen an verschiedene Lernende

Mit dem neuen Format LernendeQuestions wollen wir Lernende euch unsere individuellen Meinungen zur Lehre bei der Opacc veranschaulichen. Alle Lernenden müssen ein Set von vorgegebenen Fragen getrennt beantworten. So können wir die Ansicht von Loris und Tanja als Lernende im vierten Lehrjahr mit der Ansicht von Manuel und Lino, welche im ersten Lehrjahr sind, vergleichen. Den Start legen Manuel und Lino hin.

Wer bist du?

Lino: Mein Name ist Lino Lenherr, ich bin 16 Jahre alt und komme aus Sarnen. Zu meinen Hobbys gehören Fussballspielen, Zeit mit Kollegen verbringen, Musik hören, im Winter Skifahren und im Sommer Baden im See. Momentan bin ich in der Abteilung Interne Technik.

Manuel: Ich bin Manuel von Wyl, 15 Jahre alt und komme aus Alpnach. In meiner Freizeit fahre ich sehr gerne Ski, spiele Fussball, unternehme etwas mit Freunden und spiele Games. Aktuell bin ich in der Abteilung Administration.

Wie bist du zur Opacc gekommen?

Lino: Durch einen Freund meines Cousins, welcher bei Opacc arbeitet,. Er hat sie mir empfohlen, da er wusste, dass ich an einer Lehrstelle zum Mediamatiker interessiert bin. Ich habe dann am Schnuppertag teilgenommen und habe nach dem Praxistag die Lehrstelle bekommen.

Manuel: Ich bin über das Internet, genauer gesagt yousty.ch und den Lehrstellennachweis, auf die Opacc aufmerksam geworden. Ich konnte mich noch knapp vor der Deadline bewerben und habe am Praxistag teilgenommen. Danach habe ich die Mediamatikerlehrstelle gekriegt.

Was gefällt dir am Mediamatiker?

Lino: Man macht viele unterschiedliche Aufgaben und hat eine gute Grundbildung und top Voraussetzungen für ein Studium.

Manuel: Am besten finde ich, dass der Beruf viele meiner Interessen abdeckt und viele Türen für meine Zukunft öffnet.

Welches war deine grösste/schwierigste Aufgabe?

Lino: Die Weihnachtskarten.

Manuel: Nebst den Weihnachtskarten habe ich die Vorbereitungen für den Eintritt der neuen Mitarbeitenden im März organisiert. Dort habe ich vom Erstellen der User bis zur Übergabe des Arbeitsgerätes alles gemanagt.

Ist die Lehre gemäss deinen Erwartungen?

Lino: Zuerst hatte ich nicht viel Ahnung, wie es in der Lehre ist und abläuft. Ich habe mir auch nie gross Gedanken gemacht oder Erwartungen gehabt., aber ich bin sehr zufrieden.

Manuel: Eigentlich schon, ich konnte bereits im ersten Semester mehr Verantwortung übernehmen, als ich erwartet hätte.

Würdest du nochmals die Lehre als Mediamatiker bei der Opacc machen?

Lino: Ja, es gefällt mir sehr. Die Arbeiten sind cool und das Teamumfeld ist sehr familiär.

Manuel: Ja, auf jeden Fall. Mir gefällt es sehr gut und ich habe einen top Lehrbetrieb. Wir haben es super unter den Lernenden und Mitarbeitenden, zudem wird man als Lernender geschätzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Abonniere unseren Newsletter

So bist du stets informiert.